Berlinale 2020

Filmstill zu Malmkrog (2020) von Cristi Puiu
Malmkrog (2020) von Cristi Puiu
Kritik

Malmkrog (2020)

Ein Gutsbesitzer lädt reiche Freunde ein, um über christliche Moral, die Sinnhaftigkeit von Krieg und europäische Identität zu diskutieren. Der rumänische Regisseur Cristi Puiu setzt mit „Malmkrog“ dem russischen Philosophen Vladimir Solovyov ein 200-Minuten-Denkmal.
Filmstill zu Oeconomia (2020) von Carmen Losmann
Oeconomia (2020) von Carmen Losmann feiert während der Berlinale Premiere
Kritik

Oeconomia (2020)

Wie wird eigentlich Geld produziert? Dieser und weiterer vermeintlich einfacher Fragen ist Carmen Losmann mit Bildern und Worten auf der Spur.