Architekt

Filmstill zu Coma (2019) von Nikita Argunov
Coma (2019) von Nikita Argunov
Kritik

Coma (2019)

Ein Architekt, der im Koma liegt und sich in einem Bilderrausch wiederfindet. Nikita Argunovs Regiedebüt erzählt von einer Parallelwelt, die ihren eigenen Gesetzen folgt.
Francis Ford Coppola - Portrait
Francis Ford Coppola - Portrait
Aktuelles

Francis Ford Coppola plant "Megalopolis"

04.04.2019: Im Vorfeld seines 80. Geburtstags hat Francis Ford Coppola einen neuen Film namens […]
Filmstill zu Renzo Piano - Architekt des Lichts (2018)
Renzo Piano - Architekt des Lichts (2018) von Carlos Saura
Film

Renzo Piano - Architekt des Lichts (2018)

Der gefeierte spanische Regisseur Carlos Saura dokumentiert die Geburt des Centro Botín in […]
Kevin Roche - Der stille Architekt - Trailer (OmdtU)
Film

Kevin Roche - Der stille Architekt (2017)

Seit mehr als 70 Jahren ist der in Irland geborene US-amerikanische Architekt Kevin Roche, der […]
Big Time (2017) von Kaspar Astrup Schröder
Big Time (2017) von Kaspar Astrup Schröder
Film

Big Time (2017)

Mit nur 43 Jahren ist der Däne Bjarke Ingels „einer der größten Stars der Architekturwelt“ (The […]
Die Dinge des Lebens von Claude Sautet
Die Dinge des Lebens von Claude Sautet
Kritik

Die Dinge des Lebens

Dass die schöne Übersetzerin Hélène (Romy Schneider) in ihrer Beziehung mit dem Architekten […]
Berlin Chamissoplatz von Rudolf Thome
Berlin Chamissoplatz von Rudolf Thome
Kritik

Berlin Chamissoplatz

Einmal fährt er seinen alten weißen Saab in der Nacht nahe an ihre Wohnung unweit des […]
Berlinale

Der Preis

Wenn in ostdeutsche Plattenbauten die “Mediterranisierung des Wohnens” Einzug halten soll, dann […]
Kritik

Wonderful Town

Das Thailand, das in Aditya Assarats zweitem Film Wonderful Town zu sehen ist, ist nicht das […]