Äthiopien

Filmstill zu Erhebe dich, meine Schöne (2021)
Erhebe dich, meine Schöne (2021) von Heidi Specogna
Kritik

Erhebe dich, du Schöne (2021)

Sängerin Nardos will ihr erstes selbst getextetes Lied schreiben. Nicht nur ihre eigenen Ideen sollen darin einfließen. Sondern die Erfahrungen vieler äthiopischer Frauen, die als Kinder zwangsverheiratet wurden. Dokumentarfilmerin Heidi Specogna begleitet Nardos‘ Reise mit bewundernswerter Empathie […]
Ephraim und das Lamm von Yared Zeleke
Ephraim und das Lamm von Yared Zeleke
Kritik

Ephraim und das Lamm

Weltpremieren sind beim Filmfestival von Cannes wahrlich nichts Neues; vielmehr lebt das Festival wie viele andere auch von genau dieser Exklusivität und dem Ruf, dass man dort Filme von einiger Wichtigkeit zum ersten Mal zu Gesicht zu bekommt. Und dennoch stellte Yared Zelekes Film Ephraim und das […]