1990er Jahre

Filmstill zu Quo Vadis, Aida? (2020) von Jasmila Zbanic
Quo Vadis, Aida? (2020) von Jasmila Zbanic
Kritik

Quo Vadis, Aida? (2020)

Aus der Perspektive einer bosnischen Übersetzerin schildert Jasmila Žbanić auf stille und sehr eindringliche Art und Weise und mit den hier sehr reduzierten Mitteln des Spannungskinos die Ereignisse vor dem Massaker von Srebrenica, das die Welt im Jahre 1995 erschütterte.
Filmstill zu Platzspitzbaby (2020) von Pierre Monnard
Platzspitzbaby (2020) von Pierre Monnard
Kritik

Platzspitzbaby (2020)

Nachdem die Drogenszene auf dem Platzspitz in Zürich aufgelöst wird, sind Mia und ihre süchtige Mutter weitgehend auf sich selbst gestellt. Mias Hoffnung, die Mutter werde sich für ein besseres gemeinsames Leben zusammenreissen, wird immer wieder zerstört. “Platzspitzbaby” liegen die wahren […]