Zoltan Paul

Filmstill zu Wenn Fliegen träumen (2018)
Wenn Fliegen träumen (2018) von Katharina Wackernagel
Kritik

Wenn Fliegen träumen (2018)

Eine Therapeutin und ihre kranke Halbschwester fahren in einem Feuerwehrauto nach Norwegen – verfolgt von einer Therapiegruppe, einem Ehemann und einer Narkoseärztin. Katharina Wackernagels Regiedebüt ist ein schräger Roadtrip und garantiert nicht einschläfernd.
Breakdown in Tokio - Bild
Breakdown in Tokio - Bild
Kritik

Breakdown in Tokio (2017)

Zoltan Paul spielt sich selbst: Als Regisseur einer Musikdoku über die Japantour von Pero Pero, der Band seines Sohnes, gerät er in höchsten Liebesschlamassel. Ironisch spielt er mit der Wirklichkeit des Low Budget-Filmemachens, und ironisch spielt er mit seiner Krise als Mann, Vater, Künstler.