Zheng Xu

Bild zu Ash Is Purest White von Jia Zhang-Ke
Asche ist reines Weiß (2018) - Filmbild 1
Kritik

Asche ist reines Weiß (2018)

Der chinesische Festivalliebling Jia Zhang-ke ist zurück und liefert mit Ash is the Purest White auf den ersten Blick einen jianghu-Film über chinesische Triaden und deren Leben außerhalb des Gesetzes. Aber der Schein trügt.
Film

No Man's Land (2014)

Mit einem Thriller, der aussieht wie eine Mischung aus "Mad Max" und "No Country for Old Men", nimmt der chinesische Regisseur Hao Ning am Wettbewerb der Berlinale 2014 teil. In "No Man's Land" geht es um einen jungen Anwalt, der mit einem Auto, das er als Bezahlung für die erfolgreiche [...]