Zak Penn

Ready Player One von Steven Spielberg
Ready Player One von Steven Spielberg
Kritik

Ready Player One (2018)

Eine gefühlte Trilliarde popkulturelle Referenzen dürfte so manches Fanboy-Herz erfreuen, es macht aber noch lange keinen guten Film aus. Und auch ein Steven Spielberg kann sich hier nicht freischwimmen, es sei denn er würde Abstand vom Nerd-Phänomen nehmen und dieses kritisch betrachten…
Elektra (Director's Cut) von Rob Bowman
Elektra (Director's Cut) von Rob Bowman
Kritik

Elektra (Director's Cut)

Wenn es sich bei einem Film nicht nur um die bewegte, durch menschliche Darsteller verkörperte Adaptierung eines Comics handelt, sondern auch noch um eine Art Fortsetzung einer Comicverfilmung, in deren Geschichte ausgerechnet genau die Person eliminiert wird, die dann – lebendig – die Hauptrolle [...]