Yana Gorskaya

Wo die wilden Menschen jagen von Taika Waititi
Wo die wilden Menschen jagen von Taika Waititi
Kritik

Wo die wilden Menschen jagen

Eine Heldensage in zehn Kapiteln: Der Junge Ricky Baker (Julian Dennison) findet nach zahlreichen Pflegefamilien endlich ein Zuhause. Am Rande der Wildnis bei Bella und Hector Faulkner (Rima Te Wiata und Sam Neill), die abseits von der Zivilisation ein ruhiges Leben führen. Unerwartet stirbt Bella [...]
Smart People von Noam Murro
Smart People von Noam Murro
Kritik

Smart People

Basierend auf der weit verbreiteten, irrigen Annahme, dass als außergewöhnlich klug angesehene Menschen auf emotionalem Territorium dafür um so defizitärer seien, trägt dieser Film den Titel Smart People . Und handelt von einschlägigen Charakteren, die als intelligent eingeführt werden und in [...]
Film

Einfach zu haben (2019)

Olive Penderghast ist die veritable graue Maus ihrer Schule, bis zu dem Tag, an dem sie einem [...]
Vielleicht lieber morgen von Stephen Chbosky
Vielleicht lieber morgen von Stephen Chbosky
Kritik

Vielleicht lieber morgen (2012)

Mit viel Atmosphäre und einem wunderbaren 80s-Soundtrack hat Stephen Chbosky seinen eigenen [...]
Celeste & Jesse von Lee Toland
Celeste & Jesse von Lee Toland
Kritik

Celeste & Jesse

Wenn sich ein Paar trennt, nimmt es sich nicht selten vor, befreundet zu bleiben. In Zeiten [...]
5 Zimmer, Küche, Sarg von Jemaine Clement und Taika Waititi
5 Zimmer, Küche, Sarg von Jemaine Clement und Taika Waititi
Kritik

5 Zimmer Küche Sarg

Als Vampir hat man’s nicht leicht. Der Sonne muss man aus dem Weg gehen, Vampirjäger gibt’s [...]
Table 19 - Liebe ist fehl am Platz von Jeffrey Blitz
Table 19 - Liebe ist fehl am Platz von Jeffrey Blitz
Kritik

Table 19 - Liebe ist fehl am Platz

Zu Beginn von Table 19 demonstriert der Regisseur und Drehbuchautor Jeffrey Blitz seine [...]