Wolfgang Thaler

Still zu Unorthodox (Miniserie)
Unorthodox (Miniserie)
Kritik

Unorthodox (Miniserie, 2020)

Deborah Feldman floh mit Anfang 20 aus ihrer ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde und schrieb ihre Erfahrungen in der Autobiografie „Unorthodox“ nieder. Nun wurde das Buch für Netflix als Serie umgesetzt. Und, so viel sei gesagt, die Fiktionalisierung ist mehr als gelungen.
Bild zu Böse Spiele von Ulrich Seidl
Böse Spiele von Ulrich Seidl - Filmbild 1
Film

Böse Spiele (2019)

Zwei Männer, zwei Brüder, ihr Elternhaus in Niederösterreich. Sie trinken auf ihre verstorbene Mutter, sie tragen sie zu Grabe. Danach fahren sie wieder zurück in ihr eigentliches Leben. Der eine nach Rumänien, um sein neu begonnenes Leben weiter zu leben, der andere nach Rimini, um seinen alten […]