William Goldenberg

22 July von Paul Greengrass
22 July von Paul Greengrass
Kritik

22 Juli (2018)

Paul Greengrass’ „22 July “ ist nach „Ut ø ya 22. Juli“ schon der zweite Film, der sich an dem Attentat auf Kinder und Jugendliche auf der norwegischen Insel abarbeitet. Doch Greengrass bietet hier quasi den kompletten Gegenentwurf zu Poppes vorsichtigem Werk.
Detroit von Kathryn Bigelow
Detroit von Kathryn Bigelow
Kritik

Detroit (2017)

Am Anfang von Kathryn Bigelows Detroit steht ein Prolog mit den Gemälden der Migration Series des afroamerikanischen Künstlers Jacob Lawrence. Sie erzählen von Unterdrückung, Armut und Ghettoisierung, sie verdeutlichen das langsame Anstauen der Wut über Ungerechtigkeit und Diskriminierung und [...]
Film

Duell der Magier

Regisseur Jon Turteltaub verlegt Johann Wolfgang von Goethes Klassiker „Der Zauberlehrling“ [...]
Argo von Ben Affleck
Argo von Ben Affleck
Kritik

Argo

Der amerikanische Geheimdienst CIA hat ja schon viel Spott erdulden müssen. Aber dass die [...]
Zero Dark Thirty von Kathryn Bigelow
Zero Dark Thirty von Kathryn Bigelow
Kritik

Zero Dark Thirty (2012)

Am Anfang war die Dunkelheit. Und in der Dunkelheit: Schreie.
Transformers: Ära des Untergangs von Michael Bay
Transformers: Ära des Untergangs von Michael Bay
Kritik

Transformers: Ära des Untergangs (2014)

Mit Transformers: Ära des Untergangs bringt das größte Spielkind Hollywoods das beliebte [...]
The Imitation Game von Morten Tyldum
The Imitation Game von Morten Tyldum
Kritik

The Imitation Game

Man sollte meinen, dass Benedict Cumberbatch sein Soll im Spielen von exzentrischen, [...]
Erschütternde Wahrheit von Peter Landesman
Erschütternde Wahrheit von Peter Landesman
Kritik

Erschütternde Wahrheit

Die erschütternde Wahrheit ist, dass jeder gerne zur Seite schaut. Wenn es ums Geld geht, [...]
Live by Night von Ben Affleck
Live by Night von Ben Affleck
Kritik

Live by Night

Der Unterschied zwischen einem Outlaw und einem Gangster spielt in Live by Night eine [...]