Viola Davis

Screenshot zu The Suicide Squad (2021) von James Gunn
The Suicide Squad (2021) von James Gunn
Kritik

The Suicide Squad (2021)

Weil David Ayers Comic-Blockbuster „Suicide Squad” aus dem Jahr 2016 ein kreativer Reinfall war, durfte sich „Guardians of the Galaxy”-Regisseur James Gunn noch einmal an den irren Antiheld*innen des DC-Universums versuchen. Seine Version ist großer Nonsens, hält aber die meiste Zeit gut bei Laune.
Widows - Tödliche Witwen - Bild
Widows - Tödliche Witwen - Bild
Kritik

Widows - Tödliche Witwen (2018)

Unter dem Deckmantel eines Genrefilms spielt Steve McQueen (12 Years a Slave) in Widows die Genrekonventionen geschickt aus, um nicht nur einen spannenden Überfall zu inszenieren, sondern sich auch klug mit Fragen von Unterdrückung, Macht, Hautfarbe und Gender auseinanderzusetzen.