Kritik

5x2 – Fünf mal Zwei

Eine erstarrte Ehe ist endgültig am Ende und so fängt auch alles an: Der Scheidungsrichter liest Gilles (Stéphane Freiss) und Marion (Valeria Bruni-Tedeschi), beide um die 30, alle notwendigen Paragraphen und rechtlichen Details vor. Die Beiden willigen kopfhängend ein: der katastrophale Tiefpunkt […]
Kritik

Tickets - Berlinale Wettbewerb 2005 - Außer Konkurrenz

Drei Heroen des Arthouse-Films haben sich hier zusammen getan, um einen Episodenfilm über Europa zu drehen — Ermanno Olmi (Der Medici-Krieger), Abbas Kiarostami (Der Geschmack der Kirsche) und Ken Loach (Ae Fond Kiss). Besonders Olmi und Kiarostami sind für ihre ernsten, sinnbeladenen und […]
Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste von François Ozon: Romain (Melvil Poupaud) und seine Großmutter (Jeanne Moreau)
Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste von François Ozon: Romain (Melvil Poupaud) und seine Großmutter (Jeanne Moreau)
Kritik

Die Zeit die bleibt

Zugegeben, die kurze Inhaltsbeschreibung von Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste klingt […]
Ein perfektes Paar / Un couple parfait von Suwa Nobuhiro
Ein perfektes Paar / Un couple parfait von Suwa Nobuhiro
Kritik

Ein perfektes Paar

Marie (Valéria Bruni-Tedeschi) und Nicolas (Bruno Todeschini) sind seit vielen Jahren […]
Die feine Gesellschaft von Bruno Dumont
Die feine Gesellschaft von Bruno Dumont
TV-Tipps

26.11.2018: Nicht ganz so fein

Bruno Dumont hat es nun wirklich so gar nicht mit dem seichten französischen Wohlfühlkino […]