Bild zu Euphoria von Valeria Golino
Euphoria von Valeria Golino - Filmbild 1
Kritik

Euforia (2018)

Ist ein Leben, das bald zu Ende geht, nicht zu kostbar, um es mit Seelenschmerz und Abschiednehmen zu verbringen? Der Held dieses italienischen Dramas will seinem kranken Bruder die Wahrheit über seine Situation ersparen. Dabei klammert er sich nur selbst an seinen vertrauten Machbarkeitswahn.
Kritik

Provincia meccanica - Berlinale Wettbewerb 2005

Innerhalb des von starren Gewohnheiten geprägten Lebens in der italienischen Provinz scheinen Marco und Silvia, ein junges Paar mit ihren beiden Kindern Sonia und Davis, einem Leguan und einem Hund, gegen die Normen des geregelten Lebens zu verstoßen. Die Tochter geht nicht zur Schule, weil Silvia […]
Au galop - Trailer (OF)
Film

Au galop

Ada ist glücklich mit ihrem Leben oder zumindest glaubt sie das. Sie hat ein Kind und plant […]