Ute Freund

Filmstill zu Spuren - Die Opfer des NSU (2019)
Spuren - Die Opfer des NSU (2019) von Aysun Bademsoy
Kritik

Spuren - Die Opfer des NSU (2020)

Zwischen September 2000 und März 2007 fielen dem Nationalsozialistischen Untergrund acht Männer aus türkischen Einwandererfamilien, ein Mann aus griechischer Einwandererfamilie und eine Polizistin ohne Migrationshintergrund zum Opfer. Aysun Bademsoys Dokumentarfilm erinnert an sie.
Das grüne Gold von Joakim Demmer
Das grüne Gold von Joakim Demmer
Kritik

Das grüne Gold (2017)

Die neue Landlust ist da! Nicht als gedrucktes Hochglanzmagazin, um die Seele saturierter Mitteleuropäer baumeln lassen zu können, sondern ganz real und brutal hart auf zig Hektar großen Waldflächen in Äthiopien. Angetrieben durch milliardenschwere global investments seitens der Weltbank, der […]
anfangen von Gerd Conradt
anfangen von Gerd Conradt
Kritik

anfangen

Da spielen zwei Füße – offensichtlich Christina Thürmer-Rohrs – auf einer Orgel ein Stück von […]
Pink
Pink
Kritik

Pink

Die Geschichte klingt wie ein Märchen. Und in gewisser Weise ist sie das auch. Pink, der neue […]
Das rote Zimmer von Rudolf Thome
Das rote Zimmer von Rudolf Thome
Kritik

Das rote Zimmer

Man glaubt es kaum, doch die wissenschaftliche Disziplin der Philematologie gibt es tatsächlich […]