Uta Schmidt

Liebeslied
Liebeslied
Kritik

Liebeslied

Wenn in einem Film gesungen wird, dann geht es meistens um eine heitere, musicaltaugliche Geschichte. Nicht so in Liebeslied von Anne Høegh Krohn. Die Regisseurin erzählt von einer ernsten, unheilbaren Krankheit mit unaufhaltsam fortschreitendem Verlauf: Parkinson. Hält eine große Liebe einer [...]
Kritik

Poll

"Noch lebt sie in Finsternissen / Mit verdorrtem, taubem Mund, / Fiebernd, wie nach Otterbissen, / Glüht das Auge hell und wund." Ihre eigenen Worte beschreiben am eindringlichsten das in Trauer gekleidete junge Mädchen, fast noch ein Kind (Paula Beer), welches im Jahre 1914 kurz vor dem Ausbruch [...]
Die verlorene Zeit von Anna Justice
Die verlorene Zeit von Anna Justice
Kritik

Die verlorene Zeit

"Die Erinnerung kommt nicht als Ganzes", schreibt Hannah Levine (Dagmar Manzel) in ihr [...]
Schatzritter von Laura Schroeder
Schatzritter von Laura Schroeder
Kritik

Schatzritter

Waren das noch Zeiten, als wir im Kindesalter vermeintliche Abenteuer bestritten, Schätze [...]
Willkommen bei Habib von Michael Baumann
Willkommen bei Habib von Michael Baumann
Kritik

Willkommen bei Habib

An lauen Spätsommertagen scheint die Zeit manchmal stillzustehen. Dann kann es passieren, [...]
Verfehlung von Gerd Schneider
Verfehlung von Gerd Schneider
Kritik

Verfehlung

Die Umarmungen auf dem Fußballplatz und die Umarmung in der Kneipe sind alle im Rahmen. Aber [...]
Happy Burnout von André Erkau
Happy Burnout von André Erkau
Kritik

Happy Burnout

Was ist ein Happy Burnout ? Zunächst einmal ist der Filmtitel dieser deutschen Komödie ein [...]