Tomás del Estal

Im Labyrinth der Erinnerung - Bild
Im Labyrinth der Erinnerung - Bild
Kritik

Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung (2017)

Für sein Langfilmdebüt, das 2017 in Venedig in der Sektion „Orizzonti“ seine Premiere feierte, erhielt Alireza Khatami dort gleich 4 Preise. „Los Versos del Olvido – Im Labyrinth der Erinnerung“ ist eine poetische Reise zu den Sünden der Vergangenheit, wie man sie viel zu selten unternimmt.
Kritik

Hierro – Insel der Angst

Mit ihrem kleinen Sohn Diego (Kaiet Rodríguez) ist die alleinerziehende Spanierin María (Elena Anaya) in Erholungsabsicht zur Kanareninsel El Hierro unterwegs. Dass gerade keineswegs Hochsaison dort herrscht, lässt bereits die nur karg frequentierte Fähre über den Atlantik erkennen, und bereits [...]