Tamer Jandali

Filmstill zu easy love (2019)
easy love (2019) von Tamer Jandali
Kritik

Easy Love (2019)

Ausgehend von den wirklichen Biographien seiner Protagonistinnen erzählt Tamer Jandali in “Easy Love” von Liebe und Leben in vielerlei Gestalt: Vom Kampf um eine offene Beziehung über den Trieb zum anderen Geschlecht bis zu bezahltem Sex.
"Celle que vous croyez" / "God exists, her name is Petrunija" / "The Wandering Earth"
"Celle que vous croyez" / "God exists, her name is Petrunija" / "The Wandering Earth"
Trailerschau

Game-Changer und Perlen

Unsere Trailer-Woche begann mit einem Game Changer aus China und setzte sich mit diversen […]