Stefan Oliveira-Pita

Filmstill zu Atlas (2018)
Atlas (2018) von David Nawrath
Kritik

Atlas (2018)

In seinem Kinodebüt porträtiert David Nawrath einen stoischen Möbelpacker, der urplötzlich aus seiner Monotonie gerissen wird. Das größte Pfund dieses stimmungsvollen Charakterdramas ist Hauptdarsteller Rainer Bock.
Kritik

Nur ein Tag

Bereits für das Frühstück sammelt das Wildschwein (Aljoscha Stadelmann) an diesem Morgen Trüffel im Wald, um mit dieser komfortablen Mahlzeit für sich und seinen Lebensgefährten, den Fuchs (Lars Rudolph), in den Tag zu starten. Gleichermaßen unspektakulär und idyllisch wohnen die beiden in einem [...]
Portraits deutscher Alkoholiker von Carolin Schmitz
Portraits deutscher Alkoholiker von Carolin Schmitz
Kritik

Portraits deutscher Alkoholiker

„Wenn ich keine Probleme hab‘, bin ich kein Alkoholiker. Und wenn ich kein Alkoholiker bin, [...]
Schönheit von Carolin Schmitz
Schönheit von Carolin Schmitz
Kritik

Schönheit

Wahre Schönheit kommt von innen? Diesem Satz würden die Protagonistinnen und Protagonisten [...]
Der Preis von Elke Hauck
Der Preis von Elke Hauck
Kritik

Der Preis

Wenn in ostdeutsche Plattenbauten die „Mediterranisierung des Wohnens“ Einzug halten soll, [...]
Lamento von Jöns Jönsson
Lamento von Jöns Jönsson
Kritik

Lamento

Der Hund ist einfach nicht zu verkaufen. Sieben Jahre alt, ein schwarz-weißer [...]
Staatsdiener von Marie Wilke
Staatsdiener von Marie Wilke
Kritik

Staatsdiener

Zwei störrische Alte. Der eine will nicht die Wohnung des anderen verlassen, sie stänkern [...]
Family Business von Christiane Büchner
Family Business von Christiane Büchner
Kritik

Family Business

Polnische Haushaltshilfen sind in Deutschland, wie die Filmemacherin Christiane Büchner [...]