Stefan Dabrock

Schwarzer Markt der Liebe von Ernst Hofbauer
Schwarzer Markt der Liebe von Ernst Hofbauer
Kritik

Schwarzer Markt der Liebe

Regisseur Ernst Hofbauer wird den meisten als Spielleiter zahlloser Schulmädchenreport -Teile und anderer Sexfilme der 1970er Jahre bekannt sein, wenn sie den Namen überhaupt schon einmal gehört haben. Aber bevor der Mann auf den Zug der Freizügigkeit aufsprang, drehte er einige Abenteuerfilme [...]
Kritik

Interpol ruft Berlin

Interpol ruft Berlin ist im Grenzgebiet zwischen Film Noir und klassischem Rätselkrimi angesiedelt, wobei die Noir-Komponente hauptsächlich in ein paar wenigen Kameraeinstellungen zum Tragen kommt. Viel wichtiger als Schatten und Pessimismus ist die Frage, wer der Mörder ist.
Kritik

Der Ruf der Gradiva

2006 drehte der inzwischen verstorbene und damals über 80-jährige Alain Robbe-Grillet noch [...]
Kritik

Der Fluch der Tang-Dynastie

Manchmal ist die Ungewissheit vor dem Film, in welche Welt man hineingezogen wird, das Beste [...]
Kritik

Wut im Bauch

Der Mensch plant gerne, um die Kontrolle über sein Leben und seine Umgebung zu behalten. Wenn [...]
Kritik

Hetzjagd ohne Gnade

Sergio Martino ist ein typischer Regisseur der italienischen Filmindustrie vergangener Tage. [...]
Kritik

Unser Haus in Kamerun

Über das Afrikabild in Alfred Vohrers Melodram „Unser Haus in Kamerun“ ließen sich [...]
Kritik

Mörderspiel

Nachdem Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs am Boden lag, sorgte das Wirtschaftswunder [...]
Symphony in Blood Red von Luigi Pastore
Symphony in Blood Red von Luigi Pastore
Kritik

Symphony in Blood Red (Blu-ray)

Auf dem Blu-ray-Cover prangen unter anderem die marktschreierischen Zitate „Großartig gemacht [...]
Kritik

Der Killer von Wien

Im Giallo regiert eine auf Symbole zugespitzte Bildsprache, deren prägnanteste Elemente [...]
Der Dieb von Bagdad von Raoul Walsh
Der Dieb von Bagdad von Raoul Walsh
Kritik

Der Dieb von Bagdad (Blu-ray)

Douglas Fairbanks ist ein Monument des Stummfilms. Mit vitaler Energie setzte der Darsteller, [...]
Frühstück im Doppelbett von Axel von Ambesser
Frühstück im Doppelbett von Axel von Ambesser
Kritik

Frühstück im Doppelbett (DVD)

Die Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1963: Konrad Adenauer war gerade noch Bundeskanzler, [...]
Kritik

Panik im Tokio-Express

Wenn die Geschwindigkeit des Zuges unter 80km/h fällt, dann explodiert die Bombe. Das Konzept [...]
Kritik

Agentenpoker

Geheimnisse machen neugierig und Leute, die beruflich mit Geheimnissen zu tun haben, umweht [...]
Kritik

Cypher (Blu-ray)

In seinem Regiedebüt Cube bewies der kanadische Regisseur Vincenzo Natali ein gutes Gespür [...]
Kritik

King of New York (Blu-ray)

King of New York“ ist ein unbestrittener Höhepunkt im filmischen Schaffen des New Yorkers [...]
Shame the Devil von Paul Tanter
Shame the Devil von Paul Tanter
Kritik

Shame the Devil

Es ist nicht ungewöhnlich, wenn sich ein Mörder bei seinen Taten an Allmachtsfantasien ergötzt, [...]
Zenabel - Gräfin der Lust von Ruggero Deodato
Zenabel - Gräfin der Lust von Ruggero Deodato
Kritik

Zenabel - Gräfin der Lust

Ruggero Deodato, dessen bekannteste Regiearbeit sicher der umstrittene Kannibalenfilm [...]
Kritik

Die Dubrow-Krise

Wolfgang Menge hat als Drehbuchautor deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Von der [...]
Society von Brian Yuzna
Society von Brian Yuzna
Kritik

Society (BluRay)

Neben gelungenen Filmen wie den beiden „Re-Animator“-Fortsetzungen Bride of Re-Animator (USA, [...]
Kritik

Anna von Brooklyn

Wer sich mit italienischer Filmgeschichte beschäftigt, kommt an Gina Lollobrigida nicht vorbei. [...]
Hölle Afghanistan von Mike Clattenburg
Hölle Afghanistan von Mike Clattenburg
Kritik

Hölle Afghanistan

Hölle Afghanistan ist nicht gerade ein guter Titel für eine Mischung aus Kriegssatire und [...]
Ein Teufelskerl von David Hemmings
Ein Teufelskerl von David Hemmings
Kritik

Ein Teufelskerl

Treibstoff Gold! Abenteurer, Gangster und auch gewöhnliche Menschen sehnen sich nach dem [...]
Der blaue Nachtfalter von Wolfgang Schleif
Der blaue Nachtfalter von Wolfgang Schleif
Kritik

Der blaue Nachtfalter

Mitte der 1950er Jahre widmete sich die schwedische Schauspielerin und Sängerin Zarah Leander, [...]
Kritik

Something Necessary

Seit 2008 unterstützt Tom Tykwer mit der Produktionsfirma One Fine Day Films GbR afrikanische [...]