Sibel Kekilli

Sibel Kekilli

Die deutsche Schauspielerin Sibel Kekilli wurde am 16.Juni 1980 als Tochter türkischer Eltern in Heilbronn geboren. Nach der Schule, die sie mit der Mittleren Reife abschloss lernte sie den Beruf der Verwaltungsfachangestellten und arbeitete später in Heilbronn im Rathaus. Nebenbei verdiente sie sich Geld als Verkäuferin, Türsteherin, Erotik-Darstellerin, Reinigungskraft, Nachtclub-Geschäftsführerin, Kellnerin, Promoterin und Fotomodell. Nach zwei Jahren kündigte Sibel ihren Job im Rathaus und zog nach Essen.

In einem Einkaufszentrum in Köln wurde sie zufällig von einem Agenten angesprochen und zu einem Casting für den Film Gegen die Wand von Fatih Akin eingeladen, bei dem sie sich gegenüber 350 Mitbewerberinnen durchsetzte. So begann im Jahre 2004 ihre Schauspielkarriere. Für ihre leidenschaftliche Darstellung der Sibel Güner in Gegen die Wand hat sie diverse Ehrungen erhalten. Zudem beschäftigten ihre früheren Auftritte in einigen Sexfilmchen wochenlang die deutsche Boulevard-Presse.

Sibel Kekilli war außerdem sie in Kebab Connection (2005) unter der Regie von Anno Saul und Wintereise (2006) von Sebastian Steinbichler zu sehen. 2006 spielte sie zumdem in dem Hal Hartley-Film Fay Grim an der Seite von Parker Posey mit und drehte den türkischen Film Eve Dönüs (Heimkehr) unter der Regie von Ömer Ugur.

Im Jahr 2005 erschien das Hörbuch Sibel Kekilli liest Sinn und Sinnlichkeit von Jane Austen.

Sibel Kekilli lebt mit Freund Michael und Rottweiler Shiro in Hamburg.

Filmographie — Sibel Kekilli

2010
Der Kommissar und das Meer: Ein Leben ohne Lügen (TV- Serie) (Regie: Thomas Roth)
Mordkommission Istanbul: In deiner Hand (TV- Serie) (Regie: Helmut Metzger)
Die Fremde (Regie: Feo Aladag)

2009
Pihalla (Playground, Regie: Tony Laine)

2008
Nachtschicht — Blutige Stadt (TV) (Regie: Lars Becker)

2006
Der letzte Zug (Regie: Joseph Vilsmaier)
Eve Donüs (Regie: Ömer Ugur)
Fay Grim (Regie: Hal Hartley)
Winterreise (Regie: Hans Steinbichler)

2005
Kebab Connection (Regie: Anno Saul)

2004
Gegen die Wand (Regie: Fatih Akin)
Gegen die Wand von Fatih Akin
Gegen die Wand von Fatih Akin
Kritik

Gegen die Wand

Groß war und ist der Wirbel, den Fatih Akins Film Gegen die Wand nach dem Gewinn des Goldenen Bären auslöste. Wieder einmal erging sich die deutsche Boulevard-Presse in der „Demontage“ eines aufstrebenden Stars in Gestalt der jungen Darsteller Sibel Kekilli, in die sich selbst vermeintlich seriöse [...]
Der letzte Zug von Joseph Vilsmaier und Dana Vávrová
Der letzte Zug von Joseph Vilsmaier und Dana Vávrová
Kritik

Der letzte Zug

Anlässlich des bevorstehenden Geburtstags von Adolf Hitler entschließt sich die Führung des Dritten Reiches im Frühjahr des Jahres 1943, ihrem geliebten Führer ein Geschenk der besonderen Art zu machen: Die Hauptstadt des deutschen Reiches soll bis zu diesem Zeitpunkt „judenfrei“ sein. Für die [...]
Winterreise von Hans Steinbichler
Winterreise von Hans Steinbichler
Kritik

Winterreise

Dieser Mann ist eine Urgewalt, ein tösendes Ungetüm, ein Mann aus einer anderen Zeit: Franz [...]
Die Fremde von Feo Aladag
Die Fremde von Feo Aladag
Kritik

Die Fremde

Eine Fremde ist sie in beiden Welten: In der Türkei deswegen, weil sie sich nicht mehr mit [...]
What a Man von Matthias Schweighöfer
What a Man von Matthias Schweighöfer
Kritik

What a Man (2011)

Am Anfang ist Alex (Matthias Schweighöfer) ein wenig zu putzig für einen Mann, der ernst [...]
Die Männer der Emden von Berengar Pfahl
Die Männer der Emden von Berengar Pfahl
Kritik

Die Männer der Emden

Wenn der Erste Weltkrieg Thema des Kinos ist, wirkt das Ergebnis meist weniger wie ein [...]