Samuel Schneider

Freibad
Kritik

Freibad (2022)

Ein Bademeister in einem Freibad voller Frauen – kann das gutgehen? Doris Dörrie wirft in ihrem neuen Film einen Blick auf die weibliche Körperkultur – Bodyshaming, Burkinis und Bratwurstschlemmen inklusive. Leider gerät die Studie bisweilen allzu klischeehaft, hat aber einen wunderbaren Retro-Look […]
Filmstill zu Hyperland (2021) von Mario Sixtus
Hyperland (2021) von Mario Sixtus
Kritik

Hyperland (2021)

Im hypermodernen Hyperland ist jeder mit jedem verbunden, per Gehirnschaltung. Hier bewegt sich die Künstleragentin Cee problemlos – bis sie Opfer einer Beinahe-Vergewaltigung wird. Und die Public Opinion sich gegen sie wendet…