Samuel Schneider

Filmstill zu Hyperland (2021) von Mario Sixtus
Hyperland (2021) von Mario Sixtus
Kritik

Hyperland (2021)

Im hypermodernen Hyperland ist jeder mit jedem verbunden, per Gehirnschaltung. Hier bewegt sich die Künstleragentin Cee problemlos – bis sie Opfer einer Beinahe-Vergewaltigung wird. Und die Public Opinion sich gegen sie wendet…
Exit Marrakech von Caroline Link
Exit Marrakech von Caroline Link
Kritik

Exit Marrakech (2013)

Ausgerechnet Afrika, möchte man angesichts von Caroline Links neuem Film denken. Denn diesem Kontinent verdankte sie ihren bislang größten Erfolg, den Gewinn des Academy Awards als bester nicht englisch-sprachiger Film für Nirgendwo in Afrika. Nun ist sie mit ihrem neuen Film genau zehn Jahre später […]