Ryûsuke Hamaguchi

Filmstill zu Drive My Car (2021) von Ryûsuke Hamaguchi
Drive My Car (2021) von Ryûsuke Hamaguchi
Kritik

Drive My Car (2021)

Yusuke bereitet die Inszenierung eines Tschechow-Stücks vor und wählt ausgerechnet den ehemaligen Liebhaber seiner verstorbenen Frau als seinen Stellvertreter in der Hauptrolle. Das japanische Drama erzählt vom Schmerz der Liebe und der der heilenden Kraft der Worte.
Drive My Car / Ich bin dein Mensch / Lieber Thomas
Drive My Car / Ich bin dein Mensch / Lieber Thomas
Bücher

Gedanken zu Literatur und Kino 2021

Ein Blick auf die Literaturverfilmungen des Jahres 2021 – und sieben Tipps für interessante […]