Rudolf Thome

Berlin Chamissoplatz von Rudolf Thome
Berlin Chamissoplatz von Rudolf Thome
Kritik

Berlin Chamissoplatz

Einmal fährt er seinen alten weißen Saab in der Nacht nahe an ihre Wohnung unweit des Chamissoplatzes in Kreuzberg, übernachtet im Wagen und kauft am Morgen ein luxuriöses Frühstück ein, um sie zu überraschen. Ein anderes Mal steigt er in der Dunkelheit auf das Dach des Nachbarhauses, um mit roter [...]
Tarot von Rudolf Thome
Tarot von Rudolf Thome
Kritik

Tarot

Es ist schon kurios, wenn ein Regisseur den Stoff eines Romans gleich zwei Mal verfilmt. Hatte der Filmemacher Rudolf Thome Johann Wolfgang von Goethes Geschichte Die Wahlverwandtschaften aus dem Jahre 1809 bereits 1975 nach seinem eigenen Drehbuch unter dem Titel Tagebuch inszeniert, entschloss [...]
Der Philosoph von Rudolf Thome
Der Philosoph von Rudolf Thome
Kritik

Der Philosoph

Er lebt zurückgezogen in seiner kleinen Wohnung in Kreuzberg, wirkt ein wenig linkisch und [...]
Rote Sonne von Rudolf Thome
Rote Sonne von Rudolf Thome
Kritik

Rote Sonne

Der Filmemacher Rudolf Thome, der im kommenden November bereits Siebzig wird, hat sich [...]
Das Geheimnis von Rudolf Thome
Das Geheimnis von Rudolf Thome
Kritik

Das Geheimnis

Dieser kleine, harmlos-schräge Film von 1994 handelt von nichts Geringerem als dem Geheimnis [...]
Rudolf Thome - Zeitreisen- Trilogie - DVD-Cover
Rudolf Thome - Zeitreisen- Trilogie - DVD-Cover
Kritik

Rudolf Thome - Zeitreisen-Trilogie

Seit über vier Jahrzehnten bereits schreibt der deutsche Filmemacher Rudolf Thome, der im [...]
DVD-Cover zu Detektive - Ihr erster Fall war eine Frau von Rudolf Thome
DVD-Cover zu Detektive - Ihr erster Fall war eine Frau von Rudolf Thome
Kritik

Detektive – Ihr erster Fall war eine Frau

Andy Schubert (Marquard Bohm) und Sebastian West (Ulli Lommel) sind zwei junge Münchner [...]
Kritik

Frau fährt, Mann schläft

Seit 1968 dreht Rudolf Thome bereits Spielfilme, bislang insgesamt 22 an der Zahl. Mancher [...]
Du hast gesagt, dass Du mich liebst von Rudolf Thome: Spätes Glück für Johanna (Hannelore Elsner) und Johannes (Johannes Herschmann)
Du hast gesagt, dass Du mich liebst von Rudolf Thome: Spätes Glück für Johanna (Hannelore Elsner) und Johannes (Johannes Herschmann)
Kritik

Du hast gesagt, dass du mich liebst

Johanna Perl (Hannelore Elsner) blickt auf ein erfülltes Leben zurück, auf sportliche Erfolge [...]
Rauchzeichen von Rudolf Thome
Rauchzeichen von Rudolf Thome
Kritik

Rauchzeichen

„Boy meets girl“ ist bekanntlich eine der beliebtesten Grundkonstellationen des Films, und es [...]
Das Sichtbare und das Unsichtbare von Rudolf Thome
Das Sichtbare und das Unsichtbare von Rudolf Thome
Kritik

Das Sichtbare und das Unsichtbare

Vielleicht ist Rudolf Thome der letzte wahre deutsche Independent-Regisseur, den wir haben. [...]
Pink
Pink
Kritik

Pink

Die Geschichte klingt wie ein Märchen. Und in gewisser Weise ist sie das auch. Pink , der [...]
Das rote Zimmer von Rudolf Thome
Das rote Zimmer von Rudolf Thome
Kritik

Das rote Zimmer

Man glaubt es kaum, doch die wissenschaftliche Disziplin der Philematologie gibt es [...]
Ins Blaue von Rudolf Thome
Ins Blaue von Rudolf Thome
Kritik

Ins Blaue

Am Anfang, als man noch nichts weiß von diesem Film, da spürt man dennoch die Stimmung, die [...]