Romola Garai

Filmstill zu Earwig (2021) von Lucile Hadzihalilovic
Earwig (2021) von Lucile Hadzihalilovic
Kritik

Earwig (2021)

Lucile Hadžihalilović entführt uns in ihrem gespenstisch-schönen Film in eine Welt eigener Gesetzmäßigkeiten. Die rätselhafte Geschichte entschleunigt sich bis zu jenem Punkt, an dem die Bilder zu vibrieren beginnen und das Schweigen sich in Schmerz verwandelt. Eine lohnenswerte Herausforderung.
Filmstill zu Miss Marx (2020) von Susanna Nicchiarelli
Miss Marx (2020) von Susanna Nicchiarelli
Trailer des Tages

Miss Marx

Karl Marx war der Vater des Sozialismus, der Arbeitertheorie — und von Eleanor. Um die jüngste […]