Roland Düringer

Filmstill zu COPS (2017)
COPS (2017) von Stefan A. Lukacs aka ISTVAN
Kritik

COPS (2017)

Als bei einem Einsatz der Wiener Sondereinheit WEGA ein Mann stirbt, gerät das feste Gefüge der Truppe durcheinander, weil der Todesschütze die Nerven zu verlieren droht. Stefan A. Lukacz’ Drama gewann beim Max Ophüls Preis 2018 gleich drei Auszeichnungen — und das völlig zu Recht.
Poppitz von Harald Sicheritz
Poppitz von Harald Sicheritz
Kritik

Poppitz

Der Schartl Gerry (Roland Düringer) ist als Autoverkäufer ein Ass. Doch zugunsten seines unfähigen Juniorchefs Bertram Klingelmeier verzichtet Schartl auf die Meriten als bester Verkäufer. Vielleicht, so seine Hoffnung, wird ihm so viel Rücksichtnahme ja eines Tages gedankt. Doch der Senoir des […]
Kritik

Hinterholz 8

Genährt vom Gestichel der Kollegen und den Verheißungen der Bausparkassen träumen Herbert […]
Das ewige Leben von Wolfgang Murnberger
Das ewige Leben von Wolfgang Murnberger
Kritik

Das ewige Leben

Österreich ist schlecht. Die Welt nichts dagegen. Mord, Erpressung, Korruption, Menschenhandel […]