Roberto Perpignani

Filmstill zu Eine private Angelegenheit (2017) von Paolo Taviani, Vittorio Taviani
Eine private Angelegenheit (2017) von Paolo Taviani, Vittorio Taviani
Kritik

Eine private Angelegenheit (2017)

„Eine private Angelegenheit“ ist das Vermächtnis von Vittorio Taviani; sein Bruder und jahrzehntelanger Co-Autor und -Regisseur Paolo hat das Liebes- und Kriegsdrama in Szene gesetzt – und zeigt einen Partisanen im Banne der Vergangenheit.
Bild zu The Domain von Tiago Guedes
The Domain von Tiago Guedes - Filmbild 1
Film

The Domain (2019)

“The Domain” folgt einer portugiesischen Familie, die zu den größten Grundbesitzern in ganz Europa zählt. Anhand der Familiengeschichte und der Historie der Ländereien, die an dem Fluß Tagus liegen, entwickelt der Film eine historische, politische und soziale Perspektive auf das Leben in Portugal […]