Roberto Forza

Kritik

Qualunquemente

Nomen est omen und im Falle dieses Filmes reichen die ersten vier Buchstaben: Qualunquemente ( Whatsoeverly ) ist eine Qual. Doch bevor der Film im Panorama der Berlinale gezeigt wurde, betraten zwei italienische Aktivisten die Bühne und erzählten von der völlig desolaten Situation der doritgen Kult [...]
Wir schaffen das schon von Giulio Manfredonia
Wir schaffen das schon von Giulio Manfredonia
Kritik

Wir schaffen das schon

Ende der 1970er Jahre unternahm die italienische Regierung einen radikalen Schritt, der weit über alles hinausging, was damals in den Nach68er-Jahren in Sachen Psychiatriereform üblich war. Mittels des berühmt gewordenen "Gesetzes 180" ("Legge centottanta" oder auch nach ihrem Initiator "Legge Basag [...]
Film

Romanzo di una strage

Am 12. Dezember 1969 tötet eine Bombe in einer Bank in Mailand 17 Menschen und verletzt weitere [...]
Film

Arance e Martello

Im heißen Sommer 2011, auf dem Höhepunkt der Macht Berlusconis soll in einem kleinen italienisc [...]
The Mafia Only Kills in Summer von Pierfrancesco Diliberto
The Mafia Only Kills in Summer von Pierfrancesco Diliberto
Kritik

Die Mafia mordet nur im Sommer

In seinem Debütfilm beschäftigt sich der italienische TV-Moderator Pierfrancesco Diliberto alia [...]
Film

In guerra per amore

Es ist der Sommer des Jahres 1943 - und damit die Zeit, in der die Truppen der Allierten auf Si [...]
Film

Lea (2015)

Die Mutter Lea Garofalo (Vanessa Scalera) wendet sich von ihrer Familie ab, um ihre kleine Toch [...]