Robert Buchschwenter

Filmstill zu Hinterland (2021) von Stefan Ruzowitzky
Hinterland (2021) von Stefan Ruzowitzky
Kritik

Hinterland (2021)

Stefan Ruzowitzkys neues Werk atmet den Geist von “Babylon Berlin” und vermengt filmischen Expressionismus in der Tradition von Robert Wienes „Das Cabinet des Dr. Caligari“ mit Computerspielästhetik zu einem zwiespältigen Film voller düsterer Postkartenansichten.
Filmstill zu Kaviar (2019)
Kaviar (2019) von Elena Tikhonova
Kritik

Kaviar (2019)

Russische Oligarchen und die österreichische Politik — das erinnert natürlich an die Ibiza-Affäre, die die Regierung der Alpenrepublik mächtig durcheinander gewirbelt hat. Auch wenn es in Elena Tikhonovas Komödie mehr um Kaviar als um Koks geht, erinnert doch manches an den Politskandal.