Peter Ferdinando

Bild zu Vita & Virginia von Chanya Button
Vita & Virginia von Chanya Button - Filmbild 1
Kritik

Vita & Virginia (2018)

Literaturhistorie, Liebesgeschichte, Zeitporträt: „Vita & Virginia“ erzählt von der Liebe und der Freundschaft zwischen Vita Sackville-West und Virginia Woolf in den 1920ern. Ein so kluger wie sinnlicher Film über Begehren, Selbständigkeit, Freiheit und Geist.
Mauern der Gewalt von David Mackenzie
Mauern der Gewalt von David Mackenzie
Kritik

Mauern der Gewalt

Starred Up , das ist ein Begriff, der im Gefängnis-Milieu mit einem gewissen Renommee daherkommt. Solches genießt auch der junge Protagonist in diesem Film, der als Teenager zu den Erwachsenen gesteckt wird. Weil er brutal ist, weil er nicht zu bändigen ist, weil er letzten Endes wie ein Tier [...]
A Field in England von Ben Wheatley
A Field in England von Ben Wheatley
Kritik

A Field in England

Beworben als „psychedelic trip into magic and madness“ brachte Regisseur Ben Wheatley im Juli [...]
Hyena von Gerard Johnson
Hyena von Gerard Johnson
Film

Hyena

Wie kann ein Polizisten, für Recht und Ordnung zu sorgen, ohne selbst mit dem Gesetz in [...]