Peter Bräker

Filmstill zu Die Gentrifizierung bin ich von Thomas Haemmerli
Die Gentrifizierung bin ich - Beichte eines Finsterlings von Thomas Haemmerli
Kritik

Die Gentrifizierung bin ich - Beichte eines Finsterlings (2017)

Anhand seiner eigenen Wohnbiografie zeigt der Schweizer Filmemacher Thomas Haemmerli Probleme in der Stadtentwicklung auf und nimmt sich dabei selbst als Verursacher nicht aus.
The Chinese Lives of Uli Sigg von Michael Schindhelm
The Chinese Lives of Uli Sigg von Michael Schindhelm
Kritik

The Chinese Lives of Uli Sigg

Die Volksrepublik China ist der bevölkerungsreichste und, was seine Fläche betrifft, nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte Staat der Erde. Politisch und sozio-kulturell verlaufen zwischen dem Reich der Mitte und der westlichen Welt allerdings tiefe Gräben. Dass diese [...]
Bödälä - Dance the Rhythm von Gitta Gsell
Bödälä - Dance the Rhythm von Gitta Gsell
Kritik

Bödälä - Dance the Rhythm

Die Schweizer Mundart überrascht immer wieder mit lautmalenden Wörtern: „Bödelen“ ist der [...]
Mit dem Bauch durch die Wand - Trailer
Film

Mit dem Bauch durch die Wand

Frauen kriegen Kinder. Doch ist man, wie Sandra, Jasmine und Jennifer noch keine achtzehn, [...]
Millions Can Walk - Trailer (OmU)
Film

Millions Can Walk

In Indien ist der ärmere Teil der ländlichen Bevölkerung nach wie vor weit entfernt von [...]
Master and Vassal - Trailer (OmU)
Film

Master and Vassal

Als der Regisseur Michele Cirigliano als Kind den Erwachsenen beim Trinkspiel „Padrone e [...]