Paolo Taviani

Filmstill zu Eine private Angelegenheit (2017) von Paolo Taviani, Vittorio Taviani
Eine private Angelegenheit (2017) von Paolo Taviani, Vittorio Taviani
Kritik

Eine private Angelegenheit (2017)

„Eine private Angelegenheit“ ist das Vermächtnis von Vittorio Taviani; sein Bruder und jahrzehntelanger Co-Autor und -Regisseur Paolo hat das Liebes- und Kriegsdrama in Szene gesetzt – und zeigt einen Partisanen im Banne der Vergangenheit.
Die Wiese - DVD-Cover
Die Wiese - DVD-Cover
Kritik

Die Wiese

Von Goethes Die Leiden des jungen Werthers ließen sich die Gebrüder Taviani zu ihrem Film Die Wiese inspirieren. Damit wäre für eine Filmkritik eigentlich beinahe schon zu viel gesagt, denn wer das Werk des deutschen Dichterfürsten kennt, der kennt nun auch schon fast das Filmende.