Ollie Huddleston

Bild zu Shooting the Mafia von Kim Longinotto
Shooting the Mafia von Kim Longinotto - Filmbild 1
Kritik

Shooting the Mafia (2019)

“Shooting The Mafia” ist ein Porträt der Fotografin Letizia Battaglia, die seit den 1970er Jahren die Verbrechen der sizilianischen Mafia dokumentiert. Ein Film mit gelegentlichen Tonfindungsschwierigkeiten, der dennoch ein gutes Gefühl für die Bedeutung ihrer Arbeit vermittelt.
Film

Rough Aunties

Die “Rough Aunties” sind eine Frauengruppe aus dem südafrikanischen Durban, die sich um mißbrauchte und mißhandelte Kinder kümmert. Der Dokumentarfilm von Kim Longinotto folgt dem Kampf von Thuli, Mildred, Sdudla, Eureka und Jackie gegen Apathie, Korruption und Gier und ihrem Bemühen die schwächsten […]