Oliver Freuwörth

Filmstill zu 800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019)
800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019) von Anna Hepp
Kritik

800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz (2019)

Ein cinephiler Tag im Kinopalast „Lichtburg“ und am Essener Baldeneysee. Mittendrin: die 87-jährige Autorenfilmerlegende Edgar Reitz („Heimat“-Zyklus) sowie die Nachwuchsregisseurin Anna Hepp. Welche Persona verbirgt sich hinter dem international bekannten Filmemacher? Ein Porträt und Kunstessay.
Shocking Shorts 2014 von Diversen
Shocking Shorts 2014 von Diversen
Kritik

Shocking Shorts 2014 (DVD)

In diesem Jahr waren es rund 200 filmische Kleinode im Kurzfilmformat, die um den Shocking Shorts Award 2014 konkurrierten, der jährlich beim Filmfest München vom Pay-TV-Sender 13th Street Universal verliehen wird und dem Gewinner-Regisseur die Teilnahme am “Universal Filmmasters Program” in […]