Ola Fløttum

Thelma von Joachim Trier
Thelma von Joachim Trier
Kritik

Thelma (2017)

Ein Mann und ein kleines Mädchen stehen auf einer vereisten Seefläche in dem winterlich-kalten Norwegen. Sie verharren fast in der Mitte des Bildes, ehe sie langsam vorangehen. Schon hier erfasst einen beim Zusehen eine Kälte – nicht nur dieses Bildes, sondern da ist mehr. Die Kamera nähert sich dem [...]
The Mountain von Ole Giæver
The Mountain von Ole Giæver
Kritik

The Mountain (2011)

Eis, das Zelt und ihre Freundin Nora (Ellen Dorrit Petersen) – mehr gibt es hier oben nicht, in der Einsamkeit, auf dem Berg. Die einzigen Menschen auf der Welt könnten sie beide sein. In Ole Glaevers kargem Berlinale-Film "The Mountain" sind Solveigh und Nora die einzigen beiden Charaktere. Vor zwe [...]
Oslo, 31.August von Joachim Trier
Oslo, 31.August von Joachim Trier
Kritik

Oslo, 31. August

"Ich bin 34 Jahre alt. Ich habe nichts." Das ist die Selbsteinschätzung von Anders (Anders Dani [...]
Kritik

Fjellet - Der Berg

Eis, das Zelt und ihre Freundin Nora (Marte Magnusdotter Solem) - mehr gibt es hier oben nicht, [...]
Höhere Gewalt von Ruben Östlund
Höhere Gewalt von Ruben Östlund
Kritik

Höhere Gewalt (2014)

Das iPhone ist an allem schuld. Nein, das ist keine Aussage von Medienkritikern, sondern so kön [...]
Film

Mot Naturen

Der Film "Mot Naturen" (engl.: "Out of Nature") erzählt von einer einsame Reise durch die Natur [...]
Kritik

Louder Than Bombs

Zwei Jahre ist es nun her, dass die Kriegsfotografin Isabelle Reed (Isabelle Huppert) bei einem [...]
Helle Nächte von Thomas Arslan
Helle Nächte von Thomas Arslan
Kritik

Helle Nächte (2017)

Eine Baustelle ist am Anfang von Thomas Arslans Helle Nächte zu sehen, Kräne, Sand und halb fer [...]