Ola Fløttum

Thelma von Joachim Trier
Thelma von Joachim Trier
Kritik

Thelma (2017)

Ein Mann und ein kleines Mädchen stehen auf einer vereisten Seefläche in dem winterlich-kalten Norwegen. Sie verharren fast in der Mitte des Bildes, ehe sie langsam vorangehen. Schon hier erfasst einen beim Zusehen eine Kälte – nicht nur dieses Bildes, sondern da ist mehr. Die Kamera nähert sich [...]
The Mountain von Ole Giæver
The Mountain von Ole Giæver
Kritik

The Mountain (2011)

Eis, das Zelt und ihre Freundin Nora (Ellen Dorrit Petersen) – mehr gibt es hier oben nicht, in der Einsamkeit, auf dem Berg. Die einzigen Menschen auf der Welt könnten sie beide sein. In Ole Glaevers kargem Berlinale-Film "The Mountain" sind Solveigh und Nora die einzigen beiden Charaktere. Vor [...]
Oslo, 31.August von Joachim Trier
Oslo, 31.August von Joachim Trier
Kritik

Oslo, 31. August

"Ich bin 34 Jahre alt. Ich habe nichts." Das ist die Selbsteinschätzung von Anders (Anders [...]
Kritik

Fjellet - Der Berg

Eis, das Zelt und ihre Freundin Nora (Marte Magnusdotter Solem) - mehr gibt es hier oben nicht, [...]
Höhere Gewalt von Ruben Östlund
Höhere Gewalt von Ruben Östlund
Kritik

Höhere Gewalt (2014)

Das iPhone ist an allem schuld. Nein, das ist keine Aussage von Medienkritikern, sondern so [...]
Film

Mot Naturen

Der Film "Mot Naturen" (engl.: "Out of Nature") erzählt von einer einsame Reise durch die [...]
Kritik

Louder Than Bombs

Zwei Jahre ist es nun her, dass die Kriegsfotografin Isabelle Reed (Isabelle Huppert) bei [...]
Helle Nächte von Thomas Arslan
Helle Nächte von Thomas Arslan
Kritik

Helle Nächte (2017)

Eine Baustelle ist am Anfang von Thomas Arslans Helle Nächte zu sehen, Kräne, Sand und halb [...]