Norbert Baumgarten

Norbert Baumgarten

Norbert Baumgarten wurde 1973 in Bautzen geboren. Nach Abschluss seiner Berufsausbildung zum Werkzeugmacher mit Abitur ging er 1992 nach Berlin zum Film.

Seitdem arbeitete er als Produktionsfahrer, Aufnahmeleiter, Regieassistent und Produktionsleiter für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen. Nebenbei realisierte er eigene Filmprojekte und arbeitete als Videoartist, Bühnenbildner und Autor für Kinder- und Jugendtheaterproduktionen.

Von 1996 bis 1997 war er im Verein für Jugend- und Sozialarbeit als Sozialarbeiter beschäftigt. Seit Herbst 1997 studiert Norbert Baumgarten Film- und Fernsehregie an der HFF Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg. Im Sommer 2001 arbeitete er als Regisseur zusammen mit den Produzenten Anke Hartwig, Niklas Bäumer und Jan Philip Lange an der ZDF-Auftragsproduktion Flachschwimmer. Die Arbeit am Drehbuch zu seinem ersten Kinofilm Befreite Zone begann im Auftrag des ORB im Januar 2001. Der Film war gleichzeitig seine Abschlussarbeit für die Filmhochschule.

Filmographie — Norbert Baumgarten (Auswahl)

2010
Mensch Kotschie

2008
Yesterday

2003
Befreite Zone

2001
Sex & Crime
Happy End
Achterbahn: Flachschwimmer (TV)

Die Abenteurerin
Befreite Zone - DVD-Cover
Befreite Zone - DVD-Cover
Kritik

Befreite Zone

Befreite Zone ist in der Reihe Ostwind, einer Initiative von ZDF und RBB, entstanden. Regisseur Norbert Baumgarten beschreibt darin die Geschichte des Aufschwungs Ost am Beispiel des Aufstiegs und Falls des Fußballvereins Sässlen.
Mensch Kotschie
Mensch Kotschie
Kritik

Mensch Kotschie

Wer bin ich – und wenn ja wie viele? So lautet der Titel eines philosophischen Bestsellers. Aber die Verwirrung, die sich in diesen Worten ausdrückt, passt auch hervorragend zum Seelenzustand des Filmhelden Jürgen Kotschie. Der gute Mann weiß einfach nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Und das ist [...]