Noée Abita

Filmstill zu The Passengers of the Night (2022) von Mikhaël Hers
The Passengers of the Night (2022) von Mikhaël Hers
Kritik

Passagiere der Nacht (2022)

In der Hochhauswohnung einer Familie, die gerade eine schmerzhafte Trennung durchlitten hat, bildet sich mit der Ankunft einer verlorenen Seele eine Schicksalsgemeinschaft. Mikhaël Hers’ Film ist eine nächtliche Ballade über Abschiede, Sinnsuchen und Neuanfänge in ungewissen Zeiten.
Filmstill zu Maria träumt - oder: Die Kunst des Neuanfangs (2021) von Lauriane Escaffre und Yvo Muller
Maria träumt - oder: Die Kunst des Neuanfangs (2021) von Lauriane Escaffre und Yvo Muller
Kritik

Maria träumt - oder: Die Kunst des Neuanfangs (2021)

In jedem steckt ein Künstler, zumindest ein Lebenskünstler. So könnte man frei nach Joseph Beuys den Plot der Wohlfühlkomödie von Lauriane Escaffre und Yvo Muller zusammenfassen. Sie zeigen, welche Funken sprühen, wenn eine Reinigungskraft auf die Kreativität freier Kunst trifft.