Noée Abita

Filmstill zu Ava (2017)
Ava (2017) von Léa Mysius
Kritik

Ava (2017)

In Léa Mysius’ Debütfilm, der in Cannes in der Reihe Semaine de la Critique gefeiert wurde, erblindet eine 13-Jährige und gewinnt doch gerade in dieser Lage eine ungeahnte Freiheit.
Filmstill zu Slalom (2020) von Charlène Favier
Slalom (2020) von Charlène Favier
Film

Slalom (2020)

Das Skifahren ist die Passion der 15-jährigen Lyz. Sie wurde ausgewählt für ein Elite-Programm, das zukünftige Spitzensportler hervorbringen soll. Unter der Anleitung ihres Trainers Fred ist Lyz’ Alltag geprägt von zermürbenden Fitnesseinheiten und atemberaubenden Slalomläufen. Auf den Schultern der […]