Nina Hoss

Filmstill zu Das Vorspiel (2019) von Ina Weisse
Das Vorspiel (2019) von Ina Weisse
Kritik

Das Vorspiel (2019)

Eine Musiklehrerin, der eine große Karriere als Solistin versagt blieb, setzt alles daran, einen begabten Schüler auf den Weg zu bringen, auf dem sie selbst scheiterte. Ina Weisse hat mit „Das Vorspiel“ ein ambivalentes Drama realisiert, das in seiner Vielschichtigkeit fasziniert.
Filmstill zu Schwesterlein (2020) von Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Schwesterlein (2020) von Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Kritik

Schwesterlein (2020)

Ganz eng sind die Zwillinge Lisa (Nina Hoss) und Sven (Lars Eidinger). So eng, dass sie glauben, dass auch der aggressive Krebs, der Sven zu schaffen macht, nicht zwischen sie kommen kann. Doch die Krankheit erweist sich als letzter Akt, der gleichsam auch ein erster ist. Anfang und Ende sind […]