Nicolai Zörn

Die Jungs vom Bahnhof Zoo von Rosa von Praunheim
Die Jungs vom Bahnhof Zoo von Rosa von Praunheim
Kritik

Die Jungs vom Bahnhof Zoo

„War es lustig? War es ‚ne witzige Zeit?“, lautet die erste Frage Rosa von Praunheims an Die Jungs vom Bahnhof Zoo. Im selben Tonfall kommen die Antworten: „Ich würde sie nicht missen wollen.“, „Es gab viele schöne Momente.“ Das „Phänomen“ männliche Prostitution „losgelöst von Klischees zu [...]
Hitler und Jesus - Eine Liebesgeschichte von Rosa von Praunheim
Hitler und Jesus - Eine Liebesgeschichte von Rosa von Praunheim
Kritik

Hitler und Jesus - Eine Liebesgeschichte

Der Nationalsozialismus: Das war der Glaube von Rosa von Praunheims Eltern. Der Katholizismus: Das war seine eigene Erziehung in seiner Frankfurter Kindheit. Nun führt er beide zusammen, das absolut Gute und das absolut Böse – oder vielleicht nur zwei weltgeschichtlich wirkmächtige Individuen? [...]
Härte von Rosa von Praunheim
Härte von Rosa von Praunheim
Kritik

Härte

Rosa von Praunheim hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt; zumal er sich so eine Art [...]
Der Ost-Komplex von Jochen Hick
Der Ost-Komplex von Jochen Hick
Kritik

Der Ost-Komplex

Der Luxemburg-Liebknecht-Gedenktag bedeutet immer großen Bahnhof für die Kommunisten aller [...]