Bild zu Euphoria von Valeria Golino
Euphoria von Valeria Golino - Filmbild 1
Kritik

Euforia (2018)

Ist ein Leben, das bald zu Ende geht, nicht zu kostbar, um es mit Seelenschmerz und Abschiednehmen zu verbringen? Der Held dieses italienischen Dramas will seinem kranken Bruder die Wahrheit über seine Situation ersparen. Dabei klammert er sich nur selbst an seinen vertrauten Machbarkeitswahn.
Film

Lo spazio bianco

Die Lehrerin Maria (Margherita Buy) wird nach einem One-Night-Stand schwanger und erleidet eine Frühgeburt. Das Überleben ihres Kindes ist fraglich. Eine Zeit des Wartens beginnt. Die Monate, die sie in der Hoffnung verbringt, dass ihre Tochter den Inkubator verlassen kann, sind zermürbend. In der […]