22 Ways to Die
22 Ways to Die
Kritik

22 Ways to Die

Ein spannendes Konzept: 26 Regisseure drehen 26 Filme à 5 Minuten und 5.000 Dollar zum Thema Tod. Die Buchstaben des Alphabets geben den Titel vor. Und formale oder inhaltliche Grenzen gibt es nicht.
Leben und Tod einer Pornobande von Mladen Djordjevic
Leben und Tod einer Pornobande von Mladen Djordjevic
Kritik

Leben und Tod einer Pornobande (Special Edition)

Eigentlich will er ja prätentiöse Kunstfilme machen, doch in dieser Zeit (und in diesem Land) steht den Menschen der Sinn weniger nach Erbaulichem als vielmehr nach Handfestem. Marko (Mihajlo Jovanović) hat ein Regiestudium in Belgrad absolviert, doch finanzieren will seine ambitionierten Filme […]