Nelly Quettier

Filmstill zu Die Linie (2022) von Ursula Meier
Die Linie (2022) von Ursula Meier
Kritik

Die Linie (2022)

Von familiären Zwistigkeiten, den fatalen Folgen von Gewalt und den Möglichkeiten einer Wiederannäherung erzählt Ursula Meiers Familiendrama „Die Linie“, das aber keineswegs nur düster, sondern bisweilen erstaunlich leicht daherkommt.
Trouble Every Day Still
Kritik

Trouble Every Day (2001)

Claire Denis’ Meisterwerk über verzehrendes Begehren haucht dem Horrorfilm eine melancholische Schwerelosigkeit ein. 20 Jahre nach der Uraufführung in Cannes ist “Trouble Every Day” in restaurierter Fassung zum ersten Mal in den deutschen Kinos zu sehen.