Mousa Mansaly

Lieber Leben von Grand Corps Malade und Mehdi Idir
Lieber Leben von Grand Corps Malade und Mehdi Idir
Kritik

Lieber leben (2016)

In ihrem Film über den querschnittsgelähmten Ben und seine Freunde versuchen die beiden Regisseur Grand Corps Malade und Mehdi Idir einen ungewöhnlichen Blick auf das Leben mit einer Behinderung zu werfen – und überraschen mit viel Humor und einiger Derbheit.
Film

Qui vive

Reda Kateb und Adèle Exarchopoulos (Foto) sind in den Hauptrollen des Dramas von Marianne Tardieu zu sehen. Chérif (Reda Kateb) finanziert seine Ausbildung mit einem Job als Wachmann in einem Einkaufszentrum. Dabei gerät er in das Visier einer Bande Jugendlicher, die ihm sein Leben zur Hölle machen. [...]