Michele D'Attanasio

Filmstill zu Tre piani (2021) von Nanni Moretti
Tre piani (2021) von Nanni Moretti
Kritik

Tre piani (2021)

In einem Wohnhaus in Rom mit drei Stockwerken lässt Nanni Moretti Schicksale aufeinanderprallen und verpasst dabei die Chance, seinen Figuren auf die Schliche zu kommen und etwas über die Mitte der Gesellschaft zu erzählen.
Filmstill zu Freaks Out (2020) von Gabriele Mainetti
Freaks Out (2020) von Gabriele Mainetti
Film

Freaks Out (2020)

Rom im Jahre 1943: Matilde, Cencio, Fulvio und Mario leben wie Geschwister im Zirkus von Israel. Als der eines Tages verschwindet (vielleicht, weil er sich auf der Flucht befindet, vielleicht aber auch, weil er von den Nazis verhaftet wurde), sind die vier Freaks in der besetzten Stadt ganz auf sich […]