Michael Sucsy

Filmstill zu Letztendlich sind wir dem Universum egal (2017)
Letztendlich sind wir dem Universum egal (2017) von Michael Sucsy
Kritik

Letztendlich sind wir dem Universum egal (2017)

Wenn man jeden Tag im Körper eines anderen Menschen erwacht – kann man dann trotzdem für das, was man ist, geliebt werden? Dieser Frage geht Michael Sucsys Literaturverfilmung nach.
Für immer Liebe von Michael Sucsy
Für immer Liebe von Michael Sucsy
Kritik

Für immer Liebe

Das Kino ist besessen von Geschichten von der Liebe und vom Tod. Dabei stellen diese beiden abstrakten Begriffe die Kunstform vor eine besondere Herausforderung, da sie umschrieben, symbolisiert, auf Umwegen erfahrbar gemacht werden müssen. Es gibt Bilder für den Sex und für das Sterben, für die Lie [...]