Michael Matthews

Five Fingers for Marseilles von Michael Matthews
Five Fingers for Marseilles von Michael Matthews
Kritik

Five Fingers for Marseilles (2017)

Ein aus dem Gefängnis entlassener Mann kommt in eine Stadt und muss sie vom Klammergriff eines Tyrannen befreien. In seinem Spielfilmdebüt nutzt der Südafrikaner Michael Matthews bekannte Western-Motive, um eine stimmungsvolle Geschichte über die Post-Apartheid-Gesellschaft zu erzählen.