Max Gleschinski

Filmstill zu Kahlschlag (2018) von Max Gleschinski
Kahlschlag (2018) von Max Gleschinski
Kritik

Kahlschlag (2018)

Max Gleschinski schildert in „Kahlschlag“ in einer Mischung aus Drama und Thriller die Tragweite verletzter Gefühle zwischen Liebenden, Freunden und Brüdern.