Maurizio Donadoni

Kritik

Die Zukunft heißt Frau

In Die Zukunft heißt Frau stimmte Marco Ferreri 1984 ein weiteres Mal das Lied vom Niedergang der abendländischen Kultur und vom Verschwinden des Mannes an. Doch im Gegensatz zu früheren und späteren Provokationen sind die Misstöne nach Ende des Films allzu schnell verklungen.
Die Einsamkeit der Primzahlen von Saverio Costanzo
Die Einsamkeit der Primzahlen von Saverio Costanzo
Kritik

Die Einsamkeit der Primzahlen

Wenn ein Film die Einsamkeit schon im Titel trägt, dann liegt es nahe, dass seine Protagonisten von Alleinsein, Verlassenheit und Menschenscheu geprägt sind. Traurigkeit, Enttäuschung und Schmerzen gehören meist auch dazu. Nicht anders ist es in Saverio Costanzos ( Private , Memory of Myself ) [...]
Ein ruhiges Leben von Claudio Cupellini
Ein ruhiges Leben von Claudio Cupellini
Kritik

Ein ruhiges Leben

Wie präsent die Camorra oder andere Mafia-Organisationen in Deutschland sind, erfährt man [...]