Matthias Brandt

Wir töten Stella von Julian Pölsler
Wir töten Stella von Julian Pölsler
Kritik

Wir töten Stella (2017)

Eine junge, fremde Frau im Familienhaushalt; eine Störung des Gleichgewichts; der Lauf des Schicksals; die Frage, was man hätte aufhalten können und sollen. Julian Pölsler verfilmt mit Wir töten Stella nach Die Wand erneut eine Vorlage von Marlen Haushofer, eine Novelle um eine Frau, ihren Mann [...]
Gegenüber von Jan Bonny
Gegenüber von Jan Bonny
Kritik

Gegenüber

Mehr Schein als Sein: Hinter der Fassade einer vermeintlich glücklichen Ehe bröckelt es schon seit langem. Verbale Streitigkeiten sind längst in schwere Handgreiflichkeiten übergegangen. Doch während Gewalt in der Ehe meist die Misshandlung der Frau durch den Mann ist, beschäftigt sich das Debüt [...]
Hannah von Erica von Moeller
Hannah von Erica von Moeller
Kritik

Hannah

Hannah (Nina Hoss) ist eine junge Frau, die sich fast ausschließlich zwischen ihrer kühl [...]
Vineta von Franziska Stünkel
Vineta von Franziska Stünkel
Kritik

Vineta

Hartz-IV, Arbeitslosigkeit und der Alltag der Unterschicht spielen immer wieder eine große [...]
Kritik

Die zweite Frau

Erwin Kobarek (Matthias Brandt) ist einundvierzig Jahre alt und lebt immer noch zuhause bei [...]
Glück von Doris Dörrie
Glück von Doris Dörrie
Kritik

Glück

Angeblich sind Boy-meets-girl-Geschichten gerade im Kino ja die natürlichste Sache der Welt, [...]
Ruhm von Isabel Kleefeld
Ruhm von Isabel Kleefeld
Kritik

Ruhm

Manchmal kommt der Ruhm über Nacht. Wer wüsste das besser als der Bestseller-Autor Daniel [...]
Kritik

Verratene Freunde

Zwei Paare, vier Freunde, sechs Beziehungen — so lautet das kleine Einmaleins von Verratene [...]
Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika von Maria Schrader
Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika von Maria Schrader
Kritik

Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika

Schon Grand Budapest Hotel wäre Anlass genug, sich man sich mit Stefan Zweig zu beschäftigen [...]