Matilda Anna Ingrid Lutz

Filmstill zu Revenge (2017)
Revenge (2017) von Coralie Fargeat
Kritik

Revenge (2017)

In Coralie Fargeats blutgetränktem, poppig-verspieltem Langfilmdebüt mutiert eine vergewaltigte Frau zu einer erbarmungslosen, mythisch überhöhten Killermaschine und wirbelt die Konventionen des berüchtigten Rape-and-Revenge-Subgenres gehörig durcheinander.
Rings von F. Javier Gutiérrez
Rings von F. Javier Gutiérrez
Kritik

Rings - Das Böse ist zurück

Im Jahre 2002 kroch der Geist der jungen Samara in Gore Verbinskis Horror-Remake Ring aus einem Fernsehgerät – und wurde damit auch für das US-Kino zu einer einprägsamen Gruselgestalt, die unter anderem in einer Fortsetzung (Hideo Nakatas Ring 2 , 2005) sowie in diversen Parodien zurückkehrte. Die [...]
Film

Summertime

In dem Roadmovie „Summertime“ von Gabriele Muccino („Kiss the Coach“, „Väter und [...]