Mathilde Seigner

Filmstill zu Vorhang auf für Cyrano (2018)
Vorhang auf für Cyrano (2018) von Alexis Michalik
Kritik

Vorhang auf für Cyrano (2018)

Der 29-jährige Edmond Rostand kommt durch glückliche Umstände dazu, dem bekannten Mimen Constant Coquelin eine Rolle in seinem neuen Stück anzubieten. Doch er hat noch keine einzige Zeile zu Papier gebracht. Also muss er improvisieren!
Bild zu Ni une ni deux von Anne Giafferi
Ni une ni deux von Anne Giafferi - Filmbild 1
Film

Ni une ni deux (2019)

nach einer missglückten Schönheitsoperation heuert eine Schauspielerin ein Double an, das sie am Set ersetzen soll und realisiert dabei nicht, dass es sich dabei um ihre eigene Zwillingsschwester handelt, von deren Existenz sie bislang nichts wusste.
Film

La guerre des boutons

Remake der gleichnamigen französischen Films aus dem Jahre 1962, in dem die Jungs aus zwei [...]
Film

Dans la tourmente

Als Franck (Clovis Cornillac) erfährt, dass sein Arbeitgeber nicht nur die Fabrik, in der er [...]
Film

Maman

Seit Kindesbeinen leiden zwei Schwestern (Mathilde Seigner und Marina Foïs) unter ihrer [...]
Willkommen in der Bretagne von Marie-Castille Mention Schaar
Willkommen in der Bretagne von Marie-Castille Mention Schaar
Kritik

Willkommen in der Bretagne

Ganz Gallien sei besetzt, heißt es auf der ersten Seite des Kult-Comics Asterix. Ganz Gallien? [...]
Film

Max

Im Mittelpunkt der Komödie der französischen Regisseurin Stéphanie Murat steht der kleine Max, [...]
Film

La liste de mes envies

Keine Frage, als die Kurzwarenhändlerin Jocelyne Guerbette erfährt, dass sie 18 Millionen [...]
Film

Une Mère

Marie lebt alleine mit ihrem 16-jährigen Sohn. Sie kämpft um über Wasser zu bleiben. Sie ist [...]
Willkommen im Hotel Mama von Eric Lavaine
Willkommen im Hotel Mama von Eric Lavaine
Kritik

Willkommen im Hotel Mama

Erwachsene Kinder, die bei den Eltern wohnen müssen, können einem leidtun. Entweder sind sie [...]